Panasonic auf dem Weg zur Solarfirma

13. Januar 2010 | by Fritz Effenberger

solar roof

Der ehemalige japanische Hifi-Hersteller übernahm vor nicht langer Zeit das Konkurrenz-Unternehmen Sanyo für 4,4 Milliarden US-Dollar. Damit gehört der weltgrösste Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien und engagierter Solarzellen-Produzent mit zu Panasonic.

Damit nicht genug: Firmenpräsident Fumio Otsubo hat angekündigt, dass weitere 1,1 Milliarden USD in Solartechnik investiert werden sollen, um das Unternehmen in zwei Jahren zum grössten japanischen Solarproduzenten zu machen. Weitere drei Jahre später will Panasonic in dieser Branche Nummer drei der Weltrangliste werden.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben