Apple Tablet: Webcam, keine Webcam – das bleibt die Frage

13. Januar 2010 | by Silvia Kling

Apple CEO Steve Jobs keynote address at Macworld 2008 in San Fra by TechShowNetwork.

Es brodelt und brodelt. Weiter angeheizt hat das Feuer in der Gerüchteküche um das erwartete Apple Tablet diese Woche Stéphane Richard, Vizechef der France Telecom, deren Tochter Orange Apples-iPhone-Partner ist. In einem Interview mit dem Fernsehsender Europe1 hat der französische Manager bestätigt, dass Apple ein Tablet präsentieren wird. Und, ja, mit eingebauter Webcam, so hieß es.

Wenig überraschend wird das nun wieder dementiert. Nicht von Apple. Nein, in Cupertino (im Bild oben Apple-Boss Steve Jobs) hält man sich weiter bedeckt. John Gruber von Daring Fireball schraubt die Kamera-Erwartungen wieder runter. Seinen Quellen zufolge werde das Apple-Tablet „nicht mir einer Kamera, Webcam oder anderem“ ausgestattet sein.

So, da haben wir’s. Und können fröhlich weiterspekulieren. Vielleicht noch bis Ende des Monats.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: tablet, webcam

Antwort schreiben