Nie wieder nach dem geparkten Auto suchen

12. Januar 2010 | by Fritz Effenberger

auto finder deluxe

Nicht nur auf Parkplatzwüsten US-amerikanischer Metropolen, sondern auch (wie in meinem Fall) im Gassengewirr mitteleuropäischer Altstadt-Kerne kann so ein Auto schon mal verloren gehen. Man muss nur kurz vergessen, wo man vorhin, gestern oder neulich geparkt hat, und die zeitraubende Sucherei geht los. Damit ist Schluss, moderne Technik löst auch dieses Problem. Ein Gerät wie der Auto-Finder Deluxe kann vom Schlüsselbund aus den dazu gehörigen Sender in einer Entfernung von bis zu 800 Metern anpeilen. Das sollte genügen. 120 Dollar, oder 83 Euro, oder eben weiterhin selber suchen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben