[CES] Smartfish ErgoMotion Keyboard: Tastatur mit Eigendynamik

8. Januar 2010 | by Silvia Kling

smartfish ergomotion keyboard ces2010

Ergonomisch nennen sie sich inzwischen doch fast alle. Die Tastaturen, die wir Tag für Tag stundenlang vor dem Rechner malträtieren. Und da der technische Fortschritt nie Halt macht, schon gar nicht wenn die CES ihre Pforten in Las Vegas geöffnet hat, sprechen wir jetzt von Ergomotion. Denn Smartfish hat mit seinem ErgoMotion Keyboard eine Tastatur präsentiert, die Bewegung ins Tastenfeld bringt und damit unsere Gesundheit ganz selbsttätig schonen soll.

Je nach Beanspruchung hebt das dynamische Keyboard seinen vorderen Bereich automatisch an oder legt ihn tiefer und schiebt die Tastaturhälften weiter auseinander respektive enger zusammen. Ganz sanft und langsam, versteht sich. Man soll sich ja nicht vertippen vor Schreck.

So soll verhindert werden, dass fleißige Vielschreiber mit ihren Händen zu lange in einer Position verharren, was bekannterweise gesundheitsschädigend ist. Da wissen wir es wieder: Bewegung ist Key, auch am Arbeitsplatz.

Das ErgoMotion Keyboard soll im März für 150 Dollar auf den Markt kommen, zumindest mal in den USA.

Mehr bei TechFieber zum Thema: ergonomisch, keyboard, smartfish, tastatur

Kommentare (3)

  1. NobleCause says:

    Jährlich sterben in Deutschland knapp 1000 Menschen (etwa 3 pro Tag) aus Mangel an Spenderorganen.

    Dabei sind 2/3 aller Deutschen für Organspenden und sind auch selbst bereit Organe zu spenden. Aufgrund organisatorischer Probleme wird diesem Wunsch jedoch oftmals nicht entsprochen.

    Desweiteren gibt es strukturelle Probleme im Gesundheitssystem welche angegangen werden müssen.

    Um diese Probleme an den deutschen Bundestag heranzutragen wurde eine Petition gestartet.
    4]
    Bitte hilf mit deiner Unterschrift bei der Petition für mehr Organspenden!

    Unter http://www.MehrOrganspenden.de

  2. Stani says:

    wow, cooles keyboard-teil. das sieht ja fast so spacig aus wie auf der enterprise ;)

  3. bliplerpemo says:

    hehe, keyboard mit „eigendynamik“, sehr interessantes gadget ;)

Antwort schreiben