[CES] Sony Dash: Das Surfpad

7. Januar 2010 | by Fritz Effenberger

Elektrogigant Sony unternimmt einen neuen Vorstoss in Richtung Surfpads. In seiner CES-Keynote stellte Sony-Chef Howard Stringer unter anderem den Dash vor, ein Touchscreen-Smartpad mit 7inch-Display. Der „Personal Internet Viewer“ kommt schon mal mit über 1000 Apps für die typischen Internetanwendungen. So wie Youtube. Bonus: Exklusiver Zugang zu Musik und Video aus dem reichhaltigen Angebot von Sony Music Entertainment und Sony Pictures Entertainment. Sieht aus wie ein extrem nettes Spielzeug und soll in den USA in Bälde für schlappe 199 US-Dollar, umgerechnet 139 Euro zu haben sein.

[Link] [pic: sony]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben