AppFieber: Apple App Store schafft 3 Milliarden Downloads

5. Januar 2010 | by Alex Reiger

Soeben flattert hier von Apple per Pressemeldung herein, dass über drei Milliarden Apps von iPhone- und iPod touch-Nutzern auf der ganzen Welt aus dem revolutionären App Store des Konzerns heruntergeladen worden sind.

„Drei Milliarden herunter geladene Anwendungen in weniger als 18 Monaten – etwas Vergleichbares haben wir vorher noch nie gesehen,“ sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Der revolutionäre App Store bietet iPhone- und iPod touch-Anwendern ein einzigartiges Erlebnis, ganz anders als auf sonstigen mobilen Geräten. Und wir erkennen keinerlei Anzeichen der Konkurrenz, dass diese in absehbarer Zeit aufholen könnte.“

Aktuell können iPhone- und iPod touch-Anwender in 77 Ländern aus einer enormen Vielfalt an Apps aus 20 verschiedenen Kategorien wählen, darunter Spiele, Wirtschaft, Nachrichten, Sport, Gesundheit und Fitness, Referenz oder Reisen.

Mehr bei TechFieber zum Thema: app, iphone, ipodtouch

Antwort schreiben