Smartphone: Apple iPhone überzeugt Tester mit flottem Tempo – ebenso Toshiba TG01

31. Dezember 2009 | by Alex Reiger

Iphone sunset

Geschwindigkeit spielt bei fast allen Funktionen eines aktuellen Handys eine Schlüssselrolle. Freude an der integrierten Kamera oder am Internet-Browser kommt nur wirklich zustande, wenn das Handy dabei schnell arbeitet. In einem Geschwindigkeitstest, in dem das Portal «Chip Online» 15 aktuelle Mobiltelefone auf den Prüfstand stellte, erzielte das iPhone 3GS von Apple die besten Werte.

Dabei wurde beispielsweise gemessen, wie schnell ein Foto geschossen ist, wann das Handy nach dem Einschalten betriebsbereit ist und wie zügig der Browser startet.

Im Test war das iPhone 3GS zwar nicht immer unangefochten am schnellsten, zeigte aber in keiner Disziplin echte Schwächen. Laut Testergebnis war das Apple-Handy besonders schnell bei der Musikübertragung und beim Fotografieren.

Auf Platz zwei landete das Business-Handy BlackBerry Bold 9000, weil das Office-Telefon mit Volltastatur vor allem beim Handy- und Browser-Start überzeugte. Flott arbeitet dem Test zufolge trotz ressourcenhungrigem Betriebssystem Windows Mobile auch das Smartphone Toshiba TG01. [tf/arei/ddp/photo Gonzalo Baeza Hernández via Flickr/cc]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Jasmin says:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Jochen Siegle, iPhone 3GS (Jasmin) erwähnt. iPhone 3GS (Jasmin) sagte: Smartphone: Apple iPhone überzeugt Tester mit flottem Tempo http://bit.ly/8mcuHx […]

Antwort schreiben