Opera 10.5 Alpha schlägt alle anderen Browser

23. Dezember 2009 | by Fritz Effenberger

Opera 10.5  Browser

Das Browserrennen ist noch lange nicht vorbei: Auch wenn Chrome und Safari das vordere Ende des Feldes markieren, holt Opera, lange Zeit der „fastest browser on earth“, jetzt wieder auf. Die aktuelle Alpha-Version des Versionsschritts 10.5 (derzeit haben wir 10.1, womit der sehr bescheidene Verfasser dieser Zeilen auch grade diesen Artikel postet) schneidet in diversen Web-Benchmarks extrem gut ab und gibt sich nur in einigen Punkten dem Google Chrome geschlagen, alle anderen Surfprogramme liegen abgeschlagen zurück. Für die 10.5-Final Version dürfe wir noch mit diversen Verbesserungen rechnen. Das wird spannend.

[Link] [Opera]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. JFS says:

    hey echt der hammer das teil! bei mir sind die benchmarks sogar besser als chrome! endlich haben sie die änderungen gemahct die mich an opera noch gestört haben (win7 integration, gescheide suche in adressleiste und nooooch mehr speed!!) TOP!!!

Antwort schreiben