AGOF: Bild überholt Spiegel Online – Windows Live auf Rang 8

10. Dezember 2009 | by TechFieber.de

MSN Button On Windows Live

Die neuesten AGOF-Reichweiten-Zahlen sind da – und bergen mal wieder eine ganze Tüte voller Überraschungen: Zum einen überholt das Boulevard-Portal Bild.de die Online-Ausgabe des „Spiegel“. Zum andern ist der Newcomer des Monats der Microsoft-Ableger „Windows Live“.

Das Windows-Portal ist nun erstmals im Web-Ranking „Internet Facts 2009-III“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) erfasst worden und konnte sich gleich auf Platz 8 festsetzen – die Site zählt den AGOF-Zahlen nach über 6,5 Millionen Besucher (Unique Visitors).

Zudem bedeutend: Die Web-Edition der „Bild“-Zeitung, Bild.de, konnte ihre Nutzerzahlen weiter ausbauen und nahm erstmals die sechs Millionen Marke womit das Springer-Portal an „Spiegel Online“ vorbeiziehen konnte.

Größter Verlierer der aktuellen AGOF-Studie ist der Internet-Auftritt des TV-Senders ProSieben, der von Platz 8 auf Rang 16 abstürzte.
[Photo Danny Sullivan vis FlickR/cc]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben