[AutoGadgets] Mobile Auto-Navis im Test – Navigon 8410 Testsieger

8. Dezember 2009 | by TechFieber.de

Wie so viele andere technische Helferlein werden auch Navis dieses Jahr sicher wieder ein Hit im Vorweihnachtsgeschäft sein. Beim Kauf sollte beachtet werden, dass das Navigationsgerät für den Einsatz im Auto nicht nur über eine anständige Saugbefestigung für die Windschutzscheibe verfügen sollte, sondern sich auch durch gute Bedienung und deutliche Anzeige auszeichnet. Außerdem spielen die Qualität der Routenführung und die Einbindung von Verkehrswarnungen eine Rolle.

In einem Test der «Auto Zeitung» (Ausgabe 25/2009) von acht neuen Modellen mit bis zu fünf Zoll großem Bildschirm erhielt ein Navigon-Gerät die besten Noten.

Das Navigon 8410 (Preis 449 Euro) war allerdings auch der Testkandidat mit dem höchsten Preis. Günstiger sind die ebenfalls von den Testern als empfehlenswert eingestuften Navigationsgeräte Go Life 950 von TomTom (349 Euro) und das Falk F12 3RD Edition (350 Euro). [ddp/akl/esc]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , ,

Antwort schreiben