[Studie] Fernseher bleibt Info-Medium #1 für Teenager

27. November 2009 | by Alex Reiger

LG TV teen girl

Die gute alte Glotze bleibt nach wie vor auch bei Teenagern das populärste Medium schlechthin – MySpace, Facebook und SchülerVZ oder Internet-Handys zum Trotz.

Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine heute veröffentlichte Studie der Landesanstalt für Kommunikation in Mannheim, dernach das Fernsehen für Jugendliche zwischen 12- bis 19-Jährigen das wichtigste Informationsmedium für das „aktuelle Zeitgeschehen“ (damit meinen die Macher hinter der Erhebung im Detail „Information über Politik, Sport und Stars“)

Rundum sei das TV bei der Jugend also wesentlich wichtiger als das Internet – beide Medien stehen entsprechend weniger stark in Konkurrenz zueinander, als gemeinhin angenommen wird, so die Studie.


Laut der Untersuchung haben drei Viertel der 12- bis 19-Jährigen einen Computer und 60 Prozent ein eigenes Fernsehgerät. 90 Prozent der Jugendlichen nutzen nicht nur mehrmals pro Woche das Internet, sondern sehen ebenso häufig fern. Die tägliche Nutzungsdauer für das Fernsehen schätzen die Jugendlichen mit 137 Minuten um drei Minuten höher ein als die Zeit, die sie mit dem Internet verbringen.

Bevorzugte Informationsquelle ist das Internet der Studie zufolge für Musik, Informationen zu Ausbildung und Beruf, Computerspiele, Handy oder persönliche Probleme. Das Internet bleibt für Jugendliche vor allem Kommunikationsmedium. Knapp die Hälfte ihrer Nutzungszeit verbringen sie in sozialen Netzwerken, schicken Mails oder chatten. Dabei hat sich vor allem die Aktivität in den Online-Gemeinschaften im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöht. Allerdings achten viele junge Leute nicht auf den Datenschutz: Mehr als die Hälfte der Jugendlichen machen ihre Informationen allen Mitgliedern des jeweiligen Netzwerks zugänglich.

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest erstellt die Multimediastudie seit 1998. Es wurden 1200 Jugendliche in ganz Deutschland befragt. [tf/mast/ddp]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben