HD Video: Neue Blu-ray-Player-Generation deutlich besser ausgestattet

26. November 2009 | by Alex Reiger

sony bdp-cx7000es mega blu-ray changer von techfever.

Die neue Generation von Blu-ray-Playern für hochauflösende Filme bietet eine bessere Ausstattung als Vorgängermodelle. Selbst günstige Player beherrschten unterschiedliche Film- und Bildformate, berichtet die Zeitschrift «c’t» in ihrem aktuellen Sonderheft «Home Entertainment».

Zwar können verschiedene Vorgänger-Modelle bereits MP3-Musik abspielen und Bilder im JPEG-Format auf dem Bildschirm darstellen. Einige der neuen Geräte zeigen jetzt zusätzlich hochauflösende Videos von USB-Wechselmedien in verschiedensten Formaten. Die Wiedergabe von Videos (AVCHD), die mit HD-Camcordern aufgenommen wurden, ist die Regel.

Neue Player können mittlerweile teilweise über ihren Netzwerkanschluss auch auf Videos, Fotos und Musik im heimischen Netz zugreifen, wie die Zeitschrift weiter berichtet. Potenzielle Käufer sollten darauf achten, dass die Blu-ray-Player möglichst Standards wie UPnP AV für Audio- und Video-Streaming folgen. Andere Hersteller setzen vermehrt auf den Zugang zu Webdiensten wie YouTube. Trotz verbesserter Ausstattung seien die Multimedia-Fähigkeiten der Spielkonsole Playstation 3 Slim allerdings immer noch besser. Im Test konnte dafür die Bildqualität aller Geräte überzeugen. Die Unterschiede waren nur gering. [tf/arei/ddp]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. Meckerzahn says:

    ja das ist mir auch schon aufgefallen, das die geräte immer billiger und besser werden. nur gibt es eben noch kaum filem und software das ich einen player kaufen würde

Antwort schreiben