Web-Video-Offensive: RTL will im Netz mit Videos wachsen

25. November 2009 | by Reah

rtl relaunch screenshot Nov 2009 von techfever.

Der TV-Privat-Sender RTL hat sich im Netz einen Relaunch verpasst und setzt nun voll und ganz auf Bewegtbilder – mit der Integration von Web-Video-Clips sollen die Seitenabrufen bei RTL.de bald zweistellig wachsen können, so zumindest die Hoffnungen bei RTL Interactive. Ein großer Play-Button soll für „intuitiven Konsum“ sorgen.

Neu bei RTL.de ist außerdem die Navigation und das Design – zentrales Element der überwiegend in Weiß gestalteten Site mit blauem Header-Design ist hierbei das neue, wechselnde Aufmacherbild mit abspielbaren Bewegtbildern.

Das Internet-Angebot des TV-Quotenkönigs RTL ist nach AGOF (internet facts II-2009) mit 6,52 Millionen Unique User laut Senderangaben die „Nummer 1 der redaktionell getriebenen Angebote“ in Deutschland.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. onvima says:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Jochen Siegle und Luetscher, onvima.com erwähnt. onvima.com sagte: RTL will im Netz mit Videos wachsen http://www.techfieber.de/2009/11/25/web-video-offensive-rtl-will-im-netz-mit-videos-wachsen/ […]

Antwort schreiben