Gaming: Das „Moorhuhn“ jetzt auch für Nintendo Wii

22. November 2009 | by Reah

moorhuhn von techfever.

Klassik-Cartoon-Computerspiel goes Nintendo Wii: Das Jump-and-Run-Kult-Game „Moorhuhn» feiert diese Woche Premiere auf der Nintendo Gaming-Konsole Wii

Die Story des von DaHonko Entertains entwickelten Spiels ist schnell erzählt: Das Moorhuhn findet eine alte Karte, die den Weg zum verbotenen Schloss zeigt. Es macht sich mit Kröt, Moorfrosch und Rambock auf den abenteuerlichen Weg. Dabei treffen sie auf viele Widersacher, die mit Kürbiskanone und Holzhammer aus dem Weg geräumt werden müssen.

Der Jump’n’Run-Spiele-Klassiker «Moorhuhn – Das verbotene Schloss», der schon vor zehn Jahren Millionen von Daddel-Fans auf PCs in seinen Bann zog erschien diese Woche im dtp entertainment und ist ab sechs Jahren freigegeben.

Das Original „Moorhuhn“ stammt aus dem Jahr 1999 und wurde im Auftrag von Phenomedia durch die niederländische Firma Witan als Werbespiel für die schottische Whisky-Marke Johnnie Walker entwickelt.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Kommentare (2)

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von James Baughter erwähnt. James Baughter sagte: RT @techfieber :: Gaming: Das "Moorhuhn" jetzt auch für Nintendo Wii http://www.techfieber.de/2009/11/22/gaming-das-moorhuhn-jetzt-auch-f.. […]

  2. Moorhuhn Fan says:

    Da zeigt sich der langfristige Erfolg. Der ganze Erfolg von Phenomedia (und heute der Publishing GmbH) basiert (vermutlich) ja auf diesem genialen Werbespiel, mit dem Phenomedia den Typus „Werbespiel“ massentauglich und populär gemacht hat. Gratulation!

Antwort schreiben