Sony: Film-Downloads für die PS3 und PSP

19. November 2009 | by Alex Reiger

Sony PSP Go von techfever.

Movie-Initiative von Sony: Der japanische Unterhaltungselektronik-Riese Sony bietet ab sofort einen Film-Download-Dienst für die Sony Playstation 3 (PS3) und die Playstation Portable (PSP) an. Über den «Playstation Network Video Delivery Service» können Filme seit heute direkt von den Sony-Daddel-Konsolen aus online gekauft, ergo gegen Bares heruntergeladen werden.

Die Movies können über den Video-Dienst laut Sony Computer Entertainment Deutschland entweder für 14 Tage zum Preis von 2,99 Euro ausgeliehen werden. Oder der Anwender kauft den Streifen für 7,99 Euro und speichert ihn dann dauerhaft auf der Festplatte der PS3.

Gekaufte Titel müssen zunächst auf die PS3 heruntergeladen werden und lassen sich dann gegebenenfalls auf die tragbare PSP überspielen. Zu finden ist der neue Service im Bereich «Video Store» auf der Online-Plattform Playstation Store.

Dort stehen laut Sony Deutschland zunächst mehr als 500 Titel zur Verfügung – darunter Filme wie «Illuminati», «Fluch der Karibik» oder «Harry Potter und der Orden des Phönix».

Sie gibt es in herkömmlicher Auflösung (SD), aber auch in HD-Qualität. Allerdings sind HD-Streifen zunächst nur zur Leihe erhältlich. [ tf/gam/dpa]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben