[Studie] 32,5 Mio Deutsche kaufen im Internet

17. November 2009 | by TechFieber.de

Internet Shopping

E-Commerce-Fieber: Laut einer heute veröffentlichten Studie des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (BVH) kaufen immer mehr Deutsche im Internet ein.

Laut BVH ist die Zahl der deutschen Internet-Käufer in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr 2008 um 1,1 Millionen auf 32,5 Millionen Web-Shopper gestiegen. Laut dem Handelsverband sind dies mehr Online-Einkäufer als je zuvor.

Doch nicht nur die Zahl der Käufer, sondern auch die Höhe der Ausgaben im Internet sei weiter im Aufwind. So würden die Verbraucher mit 21,8 Milliarden Euro dieses Jahr 13 Prozent mehr online ausgeben als im Vorjahr. Davon entfielen rund 15,4 Milliarden Euro auf Umsätze mit Waren und 6,4 Milliarden Euro auf Ausgaben für digitale Dienstleistungen wie etwa Downloads, Online-Tickets oder private Übernachtungsbuchungen.

Mit insgesamt 53 Prozent oder 15,4 Milliarden Euro erwirtschaftet der Versandhandel den Angaben zufolge in diesem Jahr erstmals mehr als die Hälfte seiner Erlöse über das Internet. Der Gesamtumsatz der Versand- und Online-Händler werde dadurch 2009 trotz der Wirtschaftskrise voraussichtlich um 1,7 Prozent auf 29,1 Milliarden Euro zulegen. [tf/mast/ddp] [Photo by AndyHay via Flickr /CC BY 2.0]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben