Tomorrow Focus bringt Finanzen100.de an den Start

16. November 2009 | by TechFieber.de

Finanzen100 Burda News Portal by techfever.

Testphase ade. Jetzt geht es richtig los für das News-Roboter-Wirtschaftsportal von Tomorrow Focus. Das Finanzportal Finanzen100.de ist nach der Betaphase (gestartet Ende August) seit heute offiziell am Start. Innerhalb des zweimonatigen Testlaufs sollen nach Angaben des Münchner Burda-Ablegers durchschnittlich mehr als 200.000 Visits pro Monat generiert worden sein.

Das Portal verzichtet auf Journalisten oder eine Internet-Redaktion. Vielmehr übernimmt diesen Job ein News-Roboter, der nach dem Google-News-Prinzip rund 12.500 Quellen, darunter Medien, Ad-Hoc-Meldungen, Blogs und Foren, nach relevanten Inhalten absurft.

Sehr fraglich ist, ob sich neben dem Platzhirsch Google News weitere vollautomatisierte Internet-News-Roboter durchsetzen können.

Zudem: Für was die „100“ im Namen der Seite „Finanzen100.de“ steht, ist nach wie vor schleierhaft.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Kommentare (3)

  1. Anmerkung von Portalseite: Finanzen100.de steht für 100% Überblick, 100% Transparenz, 100% bessere Entscheidungen. Das Konzept von Finanzen100 geht wesentlich weiter als eine reine News-Aggregation, für die etwa Google News oder nachrichten.de steht. Die User können mit Finanzen100.de bequem Wertpapiere und Indizes finden. Zu den meisten Themen bietet Finanzen100.de nicht nur Nachrichten, sondern direkt auch verwandte Wertpapiere. Finanzen100 bietet interaktive Kurs-Charts: Durch einfaches Ziehen des Charts lässt sich der dargestellte Zeitraum variieren, relevante Indikatoren der technischen Analyse können die User mit einem Mausklick aktivieren. Auch Portfolio und Watchlist können bei Finanzen100.de verwaltet werden. Kommentare zu den eigenen Werten können die User per Drag & Drop einfügen. Zudem hat Finanzen100.de alle Kurs-Seiten mit einer Push-Funktion ausgestattet. So können die User z.B. die Homepage auf ihrem Bildschirm offen lassen – die Kurse sind ohne Nachladen immer up to date. Weitere Funktionen zur Erleichterung eines umfassenden Finanzmarktsüberblick sind in Arbeit.

  2. @Katharina: Danke fuer die Erklärung! Na denn mal „GoodLuck100“ sprich 100% Glück für das Projekt … ;)

  3. Danke, das wird schon – dank BestSkills100 ;-)

Antwort schreiben