EIAA: Internet-Werbung legt 2010 um 20 Prozent zu

16. November 2009 | by TechFieber.de

Während die Print-Werbung darbt, floriert der Online-Werbe-Sektor wie nie zuvor: Gemäß der Studie „Internet Ad Barometer“ der European Interactive Advertising Association (EIAA) sollen die Online-Spendings in Deutschland in den kommenden Jahren stark ansteigen.

Media-Verantwortliche rechnen der EIAA-Untersuchung zufolge (für die 500 Marketing-Entscheider befragt wurden) für das kommende Jahr alleine mit einem Wachstum von 20 Prozent. Zur Freude aller Online-Publisher soll sich der Trend fortsetzen: Im Jahr 2011 sollen die Ausgaben hierzulande laut EIAA erneut um 19 Prozent zulegen können. Damit wächst die Online-Werbung in Deutschland den Experten zufolge stärker als in den meisten anderen Ländern.

Andere Studien bestätigen den Aufwärttrend des Internet-Marketings – so hatte etwa erst vor ein paar Tagen der Online-Vermarkterkreis im BVDW (OVK) prognostiziert, dass die Online-Werbeausgaben in Deutschland in diesem Jahr erstmals die Marke von 4 Milliarden Euro überschreiten werden.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Comment (1)

  1. Marzena F. says:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Marzena F. erwähnt. Marzena F. sagte: Noch mehr Werbung im Internet?! http://bit.ly/29vaRc […]

Antwort schreiben