Google Chrome OS kommt anscheinend nächste Woche

13. November 2009 | by TechFieber.de

Google will sein erstes hauseigenes Betriebssystem „Google Chrome OS“ laut TechCrunch-Quellen schon kommende Woche zum Download bereitstellen. Die Alpha-Version des Google-OS soll zunächst nur für eine sehr kleine Gruppe von Mobil-PCs funktioneren. Gemunkelt wird die erste Auflage von Google Chrome OS funktioniere zunächst nur mit Netbooks wie dem Asus EEE PC.

Google hatte erstmals Anfang Juli offiziell verlauten lassen, dass der Web-Riese an einem eigenen Netbook-Betriebssystem namens “Google Chrome OS” arbeitet.

Das Alternativ-OS versteht sich als Cloud-basiertes Betriebssystem, welches speziell für die Internet-Nutzung konzipiert und rund um den Google-Internet-Browser “Chrome” herum aufgebaut ist.

Entsprechend soll das “Google Chrome Operating System” – kurz Google Chrome OS genannt deutlich nutzerfreundlicher und stabiler sein, schnelleres und sichereres Internet-Surfen ermöglichen und auch rascher booten als konventionelle Betriebssysteme. Das Hochfahren des GoogleOS auf Mobil-Computern soll in wenigen Sekunden erledigt sein, wodurch Nutzer schnelleren Zugriff auf das WWW bekommen sollen.

Im Sommer kündigte der Silicon-Valley-Konzern an, dass das neue OpenSource-Betriebssystem in der zweiten Jahreshälfte 2010 auf den Markt kommen.

Ein Alpha-Release in der kommenden Woche käme also deutlich früher – aber für Google-Kenner keinesfalls überraschend.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. omBuzzer says:

    Beglückt uns Google demnächst mit Chrome OS?…

    […]das PC Betriebssystem bereits in der kommenden Woche einführen bzw. vorstellen zu wollen. Entspreche[…]…

Antwort schreiben