Offiziell: Telefonica schluckt Hansenet

5. November 2009 | by TechFieber.de

hanseNET Alice screenshot 2 by techfever.

Jetzt ist es also amtlich: Wie Anfang der Woche berichtet, übernimmt der spanische Telekommunikationsriese Telefónica den norddeutschen Wettbewerber HanseNet – damit sind jetzt Alice und O2 unter einem Dach.

Der spanische Telefonkonzern Telefónica übernimmt den deutschen DSL-Anbieter HanseNet von der Telecom Italia. Der Wert der Hamburger HanseNet GmbH werde auf 900 Millionen Euro beziffert, teilte Telefónica heute mit.

HanseNet zählt nach eigenen Angaben im Privatkundenbereich mit der Marke Alice zu den führenden Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Im Geschäftskundenbereich bietet HanseNet seine Produkte unter der Marke Telecom Italia an. Telefónica ist in Deutschland bereits mit dem Mobilfunk- und DSL-Anbieter O2 vertreten.

Mit der Übernahme will die von Madrid aus operierende Telefónica ihre Stellung auf dem umkämpften deutschen Markt verbessern. Über HanseNet erhält Telefónica Zugang zu ungefähr 2,2 Millionen Breitband-Kunden. Per Ende Juli hatte das spanische Unternehmen 253 000 Internet-Kunden in Deutschland. Nach Abschluss der Übernahme werde Telefónica die Nummer drei auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt sein, erklärte das Unternehmen.

Der gemeinsame Jahresumsatz der beiden Unternehmen erreiche fast fünf Milliarden Euro, hieß es weiter. Der Abschluss des Verkaufsprozesses sei für das erste Quartal 2010 geplant. ar/tf/ddp

Mehr bei TechFieber zum Thema: Übernahme

Comment (1)

  1. uberVU says:

    Social comments and analytics for this post…

    This post was mentioned on Twitter by techfieber: :: Offiziell: Telefonica schluckt Hansenet http://bit.ly/3SCIzI

Antwort schreiben