Windows 7: Nie ohne Virenscanner

4. November 2009 | by Fritz Effenberger

Auch das allerneueste Windows ist nach Erkenntnissen des Antiviren-Spezialisten Sophos ausgesprochen anfällig für digitale Schädlinge. In einem Praxistest wurde ein PC mit Windows 7 durch 8 von 10 Viren „problemlos“ infiziert. Auch mit der neuesten Ausgabe eines Redmonder Betriebssystems, so rät der Security-Software-Anbieter, dürfe man auf gar keinen Fall ohne vollwertigen Virenschutz ins Internet. Niemals. Wobei ich hier hinzufügen möchte, dass kostenlose Angebote wie das deutsche Avira Antivir völlig akzeptable Ergebnisse liefern, und somit weit, weit besser sind als gar kein Virenscanner.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Comment (1)

  1. Thorsten says:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Thorsten, Jochen Siegle erwähnt. Jochen Siegle sagte: :: Windows 7: Nie ohne Virenscanner http://bit.ly/2CE22y […]

Antwort schreiben