[techTipp] Preisverfall: High-End-Grafikkarten derzeit deutlich günstiger

4. November 2009 | by TechFieber.de

http://www.hardware-infos.com/img/startseite/klein/hd5770_1.jpg

Gute Nachricgten für Gaming-Fans: Die Preise für Grafikkarten sind derzeit vergleichsweise niedrig. Dank eines drastischen Preisverfalls sind viele Top-Modelle bereits für unter 200 Euro zu haben. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift «Gamestar» (Ausgabe 12/2009, gamestar.de) bei einem Vergleichstest von zwanzig aktuellen Modellen.

In der Kategorie bis 200 Euro ging der Testsieg an das Modell XFX Radeon HD 5770 (Preis: 140 Euro). Die Einstiegs-DirectX-11-Grafikkarte gerät laut Testurteil selbst bei anspruchsvollen Computerspielen in einer Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkten nicht an ihre Grenzen. Der Testsieger ist im Betrieb leise, hat einen geringen Stromverbrauch und vielfältige Anschlussmöglichkeiten.

Bei den Grafikkarten ab 200 Euro teilen sich drei High-End-Grafikkarten vom Typ Radeon HD 5870 Platz eins. Für rund 350 Euro lieferten die DirectX-11-Modelle viel mehr Spieleleistung als Karten der vorherigen Generation für 400 Euro. Bei leisem Betrieb meisterten die Testsieger selbst Auflösungen mit mehr als 1920 mal 1200 Pixeln und höchsten Grafikdetails. (tf/ar/ddp)

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. Dreamland says:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von guenstiger, Dreamland erwähnt. Dreamland sagte: [techTipp] High-End-Grafikkarten derzeit deutlich im Preis …: ALLE NEWS · GADGETS · INTERNET · DIGITAL BUSINE.. http://bit.ly/CkFbK […]

Antwort schreiben