Musikfernsehen 2.0: QTom startet ersten Kanal – mit Fanta 4

QTom Web-TV Fanta4 tv philips nettv net-tv

QTom startet durch. Das personalisierbare Musik-TV launcht heute mit dem Pop-Channel seinen ersten Kanal. Und wer fetzt die Premiere? Niemand anders als die Fantastischen Vier. Die Schwaben-Rapper füttern uns im ersten Special zum Start auf einem eigenen „Fanta 4“-Channel mit privatem Filmmaterial. Dabei gibt Smudo tiefe Einblicke in zwei Jahrzehnte grandiose Erfolgsgeschichte der Stuttgarter Band, mit allen Fanta-4-Hits zum Beispiel.

Der Pop-Kanal ist der erste von zunächst zwölf weiteren Channels des Musikangebots mit dem interaktiven Dreh. Denn QTom.tv spult nicht wie herkömmliche Musikformate einfach sein Programm ab, sondern macht den TV-Zuschauer zum DJ. Per Drehregler kann der Musikfan bestimmen, wie die abgespielten Clips sein sollen – Mainstream, Underground, topaktuell oder von anno dazumal, zum Chillen oder Rocken. Ganz nach Stimmung eben.

In den kommenden Wochen soll das auch innerhalb der weiteren Kanäle mit den Sparten Rock, Hip Hop/R’n‘B und Elektro/Dance möglich sein.

Geschaut werden kann das Musik-TV-Programm übers Web unter QTom.tv oder als Wohnzimmervariante direkt über internetfähige „Net TV“-Fernsehgeräte von Philips.

[Link]

One Response

  1. Ramon 11. November 2009

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.