techVIP: Ex-Siemens-Vorstand Klaus Wucherer soll Aufsichtsrats-Chef bei Infineon werden

21. Oktober 2009 | by TechFieber.de

Berichten des Kölner Wirtschaftsmagazins „Capital“ zufolge soll der ehemalige Siemens-Vorstand Klaus Wucherer als klarer Favorit für den Chefposten des Aufsichtsrats beim angeschlagenen Chip-Hersteller Infineon gelten. Amtsinhaber Max Dietrich Kley und Vorstandschef Peter Bauer würden intern stark für den 65-Jährigen werben, so die Business-Zeitschrift.

Der aus Quakenbrück stammende Wucherer war Mitglied im Zentralvorstand der Siemens AG und Honorarprofessor an der TU Chemnitz und der FH Osnabrück. 1996 wurde Wucherer Mitglied des Bereichsvorstands Automatisierungstechnik in Nürnberg, 1999 Mitglied des Vorstands der Siemens AG und 2000 Mitglied des Zentralvorstands der Siemens AG. Dort war er für die Hauptbereiche Automation and Drives (A&D), Industrial Solutions and Services (I&S) und Siemens Transportation Systems (TS) verantwortlich.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben