Internet-Domains: DeNic gibt ein- und zweistellige de-Domains frei

16. Oktober 2009 | by Alex Reiger

Denic Screenshot

Im Internet-Domain-Geschäft bahnt sich eine „kleine“ Revolution an – und das im wahrsten Sinne des Wortes: Die oberste deutsche URL-Registrierungsbehörde DeNic hat ein- und zweistellige de-Domains freigegeben. Das bedeutet, dass nun endlich Internet-Adressen à la „AB.de“ oder „X.de“ angemeldet werden können.

Die Web-Adress-Registrierungsstelle hat zudem die Blockade gegen Zifferncodes aufgegeben – und so sind jetzt etwa auch Adressen registrierbar, die einem Kfz-Kennzeichen entsprechen.

Interessenten können ihre Wunschdomain bei ihrem Internet-Provider einreichen. In der Praxis wird es ab der kommenden Woche, genauer gesagt dem 23. Oktober, Punkt 9 Uhr möglich sein, beispielsweise „a.de“ oder „bc12.de“ etc. zu registrieren.

Vergeben werden die neuen Adressen nach dem Prinzip „First come – first served“.

Die wichtigsten Details im Überblick:

* Auch ein- und zweistellige sowie reine Zifferndomains können jetzt registriert werden.
* Domains, die einem Kfz-Kennzeichen oder einer TLD entsprechen, sind freigegeben.
* Erlaubte Zeichen für Domains sind die Ziffern 0 bis 9, der Bindestrich, die lateinischen Buchstaben a bis z und die weiteren Buchstaben aus der aktuell gültigen Anlage zu den Domainrichtlinien.
* Eine Domain darf mit einem Bindestrich weder beginnen, noch enden. Auch Bindestriche an dritter und vierter Stelle der Domain sind nicht zulässig.
* Die Mindestlänge einer Domain liegt bei einem Zeichen.
* Die Maximallänge einer Domain beträgt 63 Zeichen (bezogen auf den Domain-ACE) – jeweils exklusive .de.

— Mehr Info und Pressemitteilung nach dem Seitenwechsel.

techPR press release ***15.10.2009 Erweiterte DENIC-Richtlinien geben Spielraum für neue Domains unter der TLD .de

* DENIC eG schafft Einschränkungen bei der Second-Level-Domainregistrierung weitgehend ab
* Chancengleichheit bei Einführungsphase durch erprobtes „First come – first served“-Prinzip
* Mehrstufiges Registrierungsverfahren gewährleistet schnelle, sichere und transparente Do-mainregistrierung

Die DENIC eG wird die aktuellen Domainrichtlinien unter der Top-Level-Domain (TLD) .de dahingehend erweitern, dass künftig auch ein- und zweistellige Domains sowie reine Zifferndomains registriert werden können. Desweiteren werden Domains, die einem Kfz-Kennzeichen oder einer TLD entsprechen, für die Registrierung freigegeben. Das Registrierungsverfahren für die neuen Domains startet am 23. Oktober 2009 9:00 (MESZ). „Die jetzt geschaffenen Veränderungen reduzieren Restriktionen auf ein Minimum“, sagt DENIC- Vorstand Sabine Dolderer (CEO).

Um ein Höchstmaß an Chancengleichheit zu gewährleisten, gilt bei der Registrierung das in vielen Bereichen bewährte „First come – first served“-Prinzip nach dem der erste eingegangene Auftrag zu einer Domain auch die Registrierung erhält. Ergänzend dazu wird es für die Einführungsphase ein spezielles Registrierungssystem geben, über das die Aufträge ausschließlich verarbeitet werden. Potenzielle Interessenten für eine neue Domain sollten sich an einen Internet Service Provider wenden. Informationen zu den geänderten Registrierungsrichtlinien finden sich unter www.denic.de.

„Da es sich um eine beschränkte Anzahl potenzieller neuer Domains handelt, und weil sich „First come – first served‘ als Verfahren bei der Domainregistrierung bewährt hat, entschieden wir uns bewusst wieder dafür“, begründet Sabine Dolderer die Vorgehensweise bei der Einführung. Im Interesse der Internet Community sollen die Registrierungsaufträge schnell, sicher und vor allem unter Wahrung größtmöglicher Chancengleichheit und Transparenz umgesetzt werden. Die Einführungsphase der neuen Domains beginnt am 23. Oktober 2009 9:00 (MESZ). Der Übergang in den normalen Regelbetrieb erfolgt voraussichtlich ab 26. Oktober 2009.

Das Registrierungsverfahren wurde in einer mehrtägigen Testphase unter realistischen Bedingungen getestet. Damit das Verfahren so sicher wie möglich umgesetzt werden kann, müssen alle DENIC-Mitglieder die von der DENIC eG definierten Vorgaben genau einhalten. So wird es für die Einführungsphase ein separates System geben. Die eingehenden Aufträge werden über eine E-Mail-Registrierungs-Schnittstelle verarbeitet. Ein elektronischer Zeitstempel, der im Millisekundenbereich arbeitet, gilt als Nachweis über die Reihenfolge der Eingänge. Derjenige Auftrag, der für eine Domain als erster eingeht, erhält den Zuschlag. Dabei kann die Anzahl der bereits erfolgreich registrierten Domains in Form eines Online-Monitorings auf www.denic.de beobachtet werden. Während der Einführungsphase können über das reguläre, produktive Registrierungssystem keine Domains unter Berücksichtigung der neuen Richtli-nien registriert werden.

Für Domains unter der TLD .de gelten ab dem 23. Oktober 2009 folgende Regeln:

* Auch ein- und zweistellige sowie reine Zifferndomains können jetzt registriert werden.
* Domains, die einem Kfz-Kennzeichen oder einer TLD entsprechen, sind frei gegeben.
* Erlaubte Zeichen für Domains sind die Ziffern 0 bis 9, der Bindestrich, die lateinischen Buchstaben a bis z und die weiteren Buchstaben aus der aktuell gültigen Anlage zu den Domainrichtlinien.
* Eine Domain darf mit einem Bindestrich weder beginnen, noch enden. Auch Bindestriche an dritter und vierter Stelle der Domain sind nicht zulässig.
* Die Mindestlänge einer Domain liegt bei einem Zeichen.
* Die Maximallänge einer Domain beträgt 63 Zeichen (bezogen auf den Domain-ACE) – jeweils exklusive .de.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Kommentare (6)

  1. […] This post was Twitted by mc_add […]

  2. der willi says:

    Echte Experten. ‚oberste deutsche URL-Registrierungsbehörde DeNic‘. Die Denic ist eine Genossenschaft der Interserviceprovider und privatwirtschaftlich organisiert. Siehe Denic-Webseite.

    Eine Behörde ist eine staatliche Einrichtung.

  3. SedoNews says:

    Sedo startet Sonder-Auktion für kurze .de-Domains

    Seit dem 16. Oktober läuft bei Sedo eine Sonderauktion zum Thema neu verfügbare .de-Domains. So erhält man bessere Chancen, um an eine der begehrten Domains zu gelangen. Weitere Informationen gibt es unter http://www.sedo.de/sonderauktion

  4. kostaki says:

    Hi,

    ich habe auf meiner Seite eine Liste der neuen Domains mit aktuellem Status veröffentlicht. Der Status wird automatisch aktualisiert wenn es los geht. Wenn es jemanden interessiert hier ist der Link:

    http://www.peew.de/domains/denic/kurze-de-domains-domainrichtlinien-anpassung-2009-10-23.html

    kostaki

Antwort schreiben