Blog Action Day: Bloggen für den Klimaschutz

16. Oktober 2009 | by Silvia Kling

[Blog Action Day] by you.

Blogging global: Zum dritten Mal hieß es gestern wieder Blog Action Day. Blogger aus aller Welt waren aufgerufen, sich mit einem Beitrag zu einem Thema zu beteiligen, das den ganzen Planeten verbindet: dem Klimawandel. Blogger aus 155 Ländern engagierten sich mit über 13.000 Beiträgen, um die Aufmerksamkeit der Welt auf das brisante Umweltthema zu lenken – darunter auch Posts von Schwergewichten auf dem internationalen Parkett wie etwa dem Weißen Haus, Großbritanniens Premier Gordon Brown, Oxfam oder Greenpeace.

Erreicht wurden mit den Klimawandel-Blogeinträgen fast 18 Millionen Leser, heißt es auf der Website der Organisatoren.

Vor zwei Jahren war der Blog Action Day ins Leben gerufen worden, mit dem Ziel, durch die kollektive Anstrengung von Tausenden Blogs weltweit die Aufmerksamkeit gezielt auf ein globales Thema zu lenken – das denn da auch hieß: Umweltschutz. Zum zweiten Blog Action Day ein Jahr darauf war gemeinsam über Armut gebloggt worden.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben