[HandsOn] Scosche tapStick für Apple iPod Shuffle

14. Oktober 2009 | by Reah

scoche tapstick apple ipod shuffle 4 by techfever.

Der amerikanische Gadget-Accessoires-Hersteller Scosche hat heute mit dem tapStick ein Zusatz-Gadget für den Apple iPod Shuffle präsentiert, das den Musik-Player mit drei Drück-Bedientasten ausstattet, die in ihrer Funktion exakt den Tasten der iPod-Shuffle-Fernbedienung entsprechen.

Wir hatten vorab die Möglichkeit, den tapStick auszuprobieren, und finden das Mini-Dock auf alle Fälle praktisch, jedoch ist der Look and Feel nicht sonderlich gelungen. Das weiße Polycarbonat-Plastik wird dem doch recht edel gehaltenen Design der neuesten Generation des Apple iPod Shuffle nicht gerecht.

Knapp 35 Euro kostet der tapStick – dafür bekommt man ein nützliches und funktionales Add-on für den geliebten Mini-Mp3-Player mit Apfel-Logo. Aber eben keine Ästhetik- bzw. Design-Bestleistung.

Mehr Info, Fotos und offizielle Pressemitteilung nach dem Seitenwechsel.


scoche tapstick apple ipod shuffle 2 by techfever.

Bamberg, 14.10.2009. Laut Apple ist der iPod Shuffle der derzeit kleinste MP3-Player auf dem Markt. Auf Grund seiner geringen Abmessungen verfügt der Shuffle lediglich über ein einziges Bedienelement. Die restliche Steuerung erfolgt über die am speziellen Apple-Kopfhörer befindliche Fernbedienung. Der Scosche tapStick stattet den MP3-Winzling mit drei zusätzlichen Tasten aus, die in ihrer Funktion exakt den Tasten der Fernbedienung entsprechen.

Dank tapStick und mitgeliefertem Audiokabel lässt sich der iPod Shuffle so ohne Anschluss von Kopfhörern problemlos mit dem Autoradio verbinden und jederzeit bedienen. Mehr Auswahl: Zudem ermöglicht der tapStick den Anschluss handelsüblicher Standard-Kopfhörer. Fachhändler können den Scosche tapStick ab jetzt bei Soular beziehen.

Viel mehr als nur 3 Tasten – Das tapStick Polycarbonat Gehäuse stattet den iPod Shuffle nicht nur mit zusätzlichen Bedienelementen aus, sondern schützt den kleinen MP3-Player auch wirkungsvoll vor äußeren Einflüssen wie Nässe. Großes Plus: Der tapStick ermöglicht zusätzlich zu Apple-Headphones den Anschluss von herkömmlichen Standard-Kopfhörern. Durch ein spezielles Audiokabel lässt sich der tapStick außerdem an die heimische Stereoanlage oder das Autoradio anschließen.

Der neue tapStick ist dem iPod Shuffle wie auf den Leib geschneidert: Das Polycarbonat Gehäuse wird einfach auf den iPod aufgesteckt. Dadurch wird die vierpolige Klinkenbuchse in einen dreipoligen Anschluss verwandelt und die Kompatibilität mit herkömmlichen Standard-Kopfhörern ermöglicht. Der Clip, mit dem sich der iPod Shuffle an der Kleidung festmachen lässt, bleibt in seiner Funktion unbeeinträchtigt.

Die Scosche Produkte sind in Deutschland bei zahlreichen Apple Premium Partnern erhältlich. Für Deutschland und Österreich ist Soular Distributionspartner. Endkunden können sich unter www.soular.de über Bezugsquellen informieren. Der Scosche tapStick ist in den Farben Weiß und Schwarz zu einem UVP von 34,99 Euro inkl. MwSt. verfügbar.

Weitere Informationen unter www.soular.de

scoche tapstick apple ipod shuffle 3 by techfever.

Mehr bei TechFieber zum Thema: mp3

Kommentare (2)

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Jochen Siegle, iPod News erwähnt. iPod News sagte: [HandsOn] Scosche tapStick für Apple iPod Shuffle – TechFieber | Smart Tech News. Hot Gadget Blog. (Blog): [Han.. http://bit.ly/7FkSm […]

  2. TopSven76 says:

    Ich finde es eigentlich sehr gut, dass es endlich Zubehör für den neuen iPod Shuffle gibt. Allerdings weiß ich nicht genau, inwiefern das Ganze eigentlich Sinn macht, da der iPod durch die Aufsteckhülle in seinen Abmessungen wächst und das Apple-Design verliert. Für knapp 40 Euro kann man sich stattdessen den iPod Shuffle der letzten Generation kaufen. Dieser hat ebenfalls eine normale Klinkenbuchse und ordentliche Bedienelemente!

Antwort schreiben