Adobe Photoshop kommt auf das Apple iPhone

13. Oktober 2009 | by Reah

photoshop apple iphone von techfever.

Fotofreunde aufgepasst – der kalifornische Multimedia-Software-Pionier Adobe hat eine – wohlgemerkt abgespeckte – Version des Bildbearbeitungs-Programms Photoshop für das Apple iPhone und den iPod touch auf den Markt gebracht.

Die mobile Foto-Anwendung nennt sich Photoshop.com Mobile und ist ein Ableger der Web-Anwendung Photoshop Express.

Und noch besser: Die Photoshop-App für das iPhone ist auch noch gratis. Der Haken: Bislang ist die App nur in den Staaten verfügbar. Aber was nicht ist, kann ja noch werden …

Ach so, was die Adobe-iPhone-App kann wollt Ihr noch wissen? Die Applikation stellt ein paar Bearbeitungs- und Korrekturfunktionen als „1-Klick-Werkzeuge“ bereit. Beispielsweise Farbtöne lassen sich verändern, ein wenig „croppen“ kann man auch, also an Bildern herumrumschneiden. Aber auch Fotos rotieren kann die Photoshop Apple-Handy-App.

Außerdem bekommen Nutzer zwei Gigabyte Speicherplatz auf der Website Photoshop.com, wo Nutzer ihre iPhone-Bilder nicht nur im Web lagern, sondern auch austauschen können.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Luis Branco und Photoshophilfe erwähnt. Photoshophilfe sagte: Adobe Photoshop kommt auf das Apple iPhone | TechFieber | Smart …: Fotofreunde aufgepasst – der kalifornische.. http://bit.ly/W5Orz […]

Antwort schreiben