Facebook goes to Germany: Social Network baut Standort in Deutschland auf

8. Oktober 2009 | by Alex Reiger

facebook-screenshot-march-2009 by you.

Facebook gibt Gas in Deutschland: Schon seit Frühjahr 2008 ist das weltgrößte Social-Network Facebook.com mit einer deutschen Version des Netzwerkes online – dennoch hatte das Unternehmen aus San Francisco bislang keine Ambitionen, einen Standort in Deutschland zu eröffnen.

Das soll sich nun ändern. Wie der Branchendienst „kress“ berichtet, hat Scott Woods von Last.fm bei Facebook angeheuert, um ein Deutschland-Büro aufzubauen.

Woods hat schon für die Online-Musikplattform in Hamburg ein Marketing-Büro in Deutschland und Nordeuropa aufgebaut. Zuvor war der Neu-Facebooker Head of Strategic Partnership and Business Development Northern & Central Europe beim Web-Riesen Google.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Kommentare (4)

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Torsten Luley erwähnt. Torsten Luley sagte: RT @techfieber :: Facebook goes to Germany: Social Network baut Standort in Deutschland auf http://bit.ly/SaYoC […]

  2. Martin Assemberger says:

    Gut so! Wird endlich auch Zeit, dass man das Thema soziale Netze ersnt nimmt in Deutschland. Dennoch find ich das bei Otto-Normalo-Netz-Nutzer noch viel Aufklärungsbedarf herrscht.

  3. Bärlino says:

    schülervz finde ich viel besser als facebook! Die brauchen gar nicht gross in d’land anfangen. haben eh kein land gegen schülervz

  4. Fahid Reza says:

    nicht von pappe die jungs von facebook! und jetzt gehen die auch noch an dies börse. der junge gründer wird miliardär und wir netzwerken weiterhin fröhlich vor uns hin bei facebook ;)

Antwort schreiben