Web-Video-Boom: YouTube streamt zehn Milliarden Videos im Monat

29. September 2009 | by Alex Reiger

youtube by you.

Das Internet-Video-Fieber grassiert weiter im Netz – vor allem der Branchenprimus YouTube wächst rasant weiter: Vergangenen Monat hat das Web-Video-Portal von Google Reichweitenmessungen von comScore zufolge erstmals die Marke von zehn Milliarden Video-Abrufen im Monat geknackt – wobei in dieser Messung nur Video-Abrufe aus den USA gezählt wurden.

Im Vormonat August wurden nur neun Milliarden Videos beim Youtube-Bewegtbild-Portal abgerufen.

Zudem interessant: Youtube zählte im Monat August sage und schreibe 121 Millionen Unique Visitors; im Schnitt hat jeder Einzelbesucher mehr als 82 Web-Video-Clips abgerufen, was 9,7 Stunden (582 Minuten) Video-Konsum entspricht.

Und langsam aber sicher scheint sich das Web-Video-Geschäft auch für die Unternehmen zu rechnen: Wie der Google-Ceo Eric Schmidt Ende Juli in einem Interview versicherte, steht das hauseigene Web-Videoportal Youtube kurz vor dem Erreichen der Gewinnschwelle.

Branchenbeobachter munkelten in den letzten Monaten, dass das florierende Videoportal für Eigner Google mehr und mehr zum Millionengrab avancieren könnte. Denn trotz steigender Einnahmen aus Online-Werbung konnte die Web-Video-Seite aufgrund der steigenden Kosten für das Streaming der Video-Filmchen kaum Profite erwirtschaften.

In diesem Jahr belaufen sich die Kosten auf 711 Millionen US-Dollar – bei Einnahmen von nur 241 Millionen, rechnete die Credit Suisse Bank noch im April vor. Und die Analysten warnten, dass Youtube Google bereits einen Verlust von 470 Millionen US-Dollar beschert hat.

Auf der anderen Seite erweist es sich für Youtube trotz vielversprechender Reichweite als wesentlich schwerer als erwartet, lukrative Bewegtbildwerbung verkaufen zu können. Andere Internet-Plattformen, allen voran Social Networks, stehen vor demselben Problem, dass Nutzer-generierte Inhalte (User Generated Content) als Werbeumfeld bei Werbungtreibenden nicht sonderlich populär sind.

http://ec.mashable.com/wp-content/uploads/2009/09/google-video-views.jpg

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Kommentare (3)

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von mediaSkop erwähnt. mediaSkop sagte: Web-Video-Boom: YouTube streamt zehn Mrd Videos im Monat http://redir.ec/rngY […]

  2. […] gemeldet, dass Google’s YouTube im Monat 10 Mrd. Videos streamt, im MONAT! So zu lesen auf Techfever. Weiterhin steht da, dass im August 121 Millionen Unique Visitors die Seite besucht haben und […]

Antwort schreiben