LG BL20 Chocolate: HSDPA-Handy mit 5MP-Kamera kommt im Oktober für 270 Euro

29. September 2009 | by Alex Reiger

LG BL20 New Chocolate Smartphone at IFA 2009 by you.

Der koreanische Elektronik-Riese LG hat mit dem BL20 das neueste Mobiltelefon aus der Chocolate-Reihe jetzt offiziell vorgestellt und erstmals Preise für das mit Spannung erwartete  Slider-Handy genannt. Demnach kommt das LG BL20 im Oktober 2009 auf den Markt und kostet ohne Mobilfunkvertrag 270 Euro.

Das LG BL20 New Chocolate ist farblich ganz im 80er Jahre Rot-Schwarz-Look gehalten und kommt ohne Touchscreen aus, verfügt dafür über Touch-Bedienungstasten (”Touch sensitive”), die jedoch beim Hands-on-Test etwas schwerfällig reagieren.

Zudem scheint der 2,4-Zoll-Bildschirm etwas zu klein geraten für die Gesamtgröße des Handys – vor allem, wenn man zuvor den großen Bruder des LG BL20, das BL40, mit seinem Mega-Display im 16:9-Format in der Hand hatte. Der abgespeckten und deutlich kleineren Version des LG BL40 fehlt unter anderem auch der Accelerometer.

Dennoch: Durchaus interessant sind die Unterhaltungsfunktionen des günstigeren BL20. So sorgt neben einem Musik-Player auch ein UKW-Radio für mobiles Entertainment. Zudem kommt der neueste Handy-Schoko-Riegel von LG mit einer 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus samt 9x-Zoom und Blitzlicht für Foto- und Videoaufnahmen. Videos nimmt die Kamera mit 320 x 240 Pixel auf. Der interne Speicher mit 130 MByte kann durch Speicherkarten auf bis zu 8 GByte erweitert werden.

Im Internet kann das BL20 mit einen vollwertigen HTML-Browser surfen; zudem unterstützt das HSDPA-Handy alle vier GSM-Netze sowie GPRS- und EDGE-Mobilfunknetze.

LG BL20 New Chocolate Smartphone at IFA 2009 by you.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Comment (1)

  1. festplatte says:

    Er hoffe, es wird noch besser ist als die bisherigen Schokolade-Version. Es sieht wirklich schön und schlank.

Antwort schreiben