USB-Nachfolger: Apple setzt auf Licht

28. September 2009 | by Fritz Effenberger

Angeblich seit 2007 soll ein Projekt zu schnelleren Datenübertragung in Eintwicklung sein, zwischen Apple und Intel: Light Peak . Die optische Schnittstelle soll weit mehr Daten durchs Kabel schaufeln als herkömmliche Formate und diese in Apple-Rechner schon 2010 ablösen (FireWire, USB, Displayport).

Die Standardisierung auf ein einheitliches Zukunftsformat wäre theoretisch eine gute Idee. Allerdings ist USB so verbreitet, dass Light Peak unbeschreibliche Vorteile bieten müsste, um die Marktdominanz des PC- und Gadget- Steckerformats zu überwinden.

[Link]

TechStats

Intel Intel, the world leader in silicon innovation, develops technologies, products and initiatives to continually advance how people work and live. Additional information about Intel is available at www.intel.com/pressroom and blogs.intel.com.

- Via TechFever Network http://www.techfever.net / PressRoom 2.0 [Press Release 02/11/2008 ] Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben