Expansion in Übersee: T-Mobile will in USA weiterwachsen

24. September 2009 | by Alex Reiger

Rene Obermann Deutsche Telekom CEO at Nokia World 2009 by you.

René Obermann, Chef der Deutschen Telekom, gibt Gas in Amerika. Laut der „Financial Times Deutschland“ plant die Telekom einen signifikanten Netzausbau des T-Mobile-Netzes in den Staaten.

So soll der Bonner Riese in Magenta im Detail derzeit Varianten für den Ausbau seiner Netze der vierten Generation (4G) sondieren – verschiedene Kooperationen und Optionen stehen auf dem Prüfstand. Darunter etwa die gemeinsame Nutzung von bereits bestehender 4G-Infrastruktur von Konkurrenten, beispielsweise das Wimax-Netz der Sprint-Nextel-Tochter Clearwire.

[Link]

Mehr zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben