Mobiles Glotzen: Handy-TV steht vor dem Revival

22. September 2009 | by TechFieber.de

Samsung SGH P900 Mobile TV by you.

Es könnte also doch noch was werden mit dem mobilen Glotzen in Deutschland. Denn Dank des schwedischen Medienmanagers Michael Werner von Digital TV Partner steht das bislang gefloppte Handy-TV vor einem Revival. Der Online-Ausgabe des „Manager Magazin“ zufolge soll Werner bereits mit der Deutschen Telekom, den Landesmedienanstalten sowie Mobiltelefon-Firmen verhandeln, um Fernsehbilder via DVB-H auf bundesdeutsche Handys zu bringen.

Die Telekom bestätigte „konstruktive Gespräche“ mit dem schwedischen Investor; eine Entscheidung, bei dem Projekt einzusteigen, sei allerdings noch nicht gefallen.

Handy-TV ist hierzulande bisher gefloppt. Das Konsortium Mobile 3.0, zu dem auch die Verlage Holtzbrinck und Burda zählen, musste 2008 nach einem gescheiterten Handy-TV-Versuch ihre Lizenz an die genehmigenden Landesmedienanstalten zurückgeben.

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben