OpenOffice: Gefahr durch Worddokumente

21. September 2009 | by Fritz Effenberger

Nutzer von OpenOffice ( incl. StarOffice) sollten dringend auf 3.1.1 updaten. Beim Importieren/Öffnen von Microsoft Word Dokumenten kann ein Sicherheitsproblem auftreten. Das könnte ein sehr böser Angreifer dazu missbrauchen, mit den jeweiligen lokalen User-Rechten beliebigen, auch bösen Code auszuführen, mit den vorstellbaren unangenehmen Folgen.

Eine ziemlich ironisches Sicherheitsproblem, finde ich. Und auch die Lösung durch ein Update auf „3.11“. Naja, sicher alles nur Koinzidenz. Aber ich hab mein OpenOffice ja auch schon rechtzeitig aktualisiert.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben