Übernahme: Adobe schluckt Omniture

16. September 2009 | by TechFieber.de

Opening day CTIA Wireless & Entertainment in San Francisco by TechShowNetwork.

Der kalifornische Multimedia-Software-Pionier Adobe, insbesondere bekannt für „Photoshop“ und „Adobe Acrobat“, übernimmt den Web-Analyse-Spezialisten und -Vermarkter Omniture für 1,8 Milliarden Dollar. Allerdings müssen die US-Wettbewerbshüter dem Kauf noch zustimmen.

Das Geschäft von Adobe (im Bild oben Shantanu Narayen, Präsident und CEO) bleibt unterdessen auf Talfahrt: Adobes Gewinn ist im letzten Quartal um gut 30 Prozent auf 136 Millionen US-Dollar eingeknickt; der Umsatz fiel um über 20 Prozent auf knapp unter 700 Millionen US-Dollar.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: Übernahme

Comment (1)

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Jochen Siegle und mikeswelt. mikeswelt sagte: Übernahme: Adobe schluckt Omniture | TechFieber | Smart Tech News …: Teléfonos Cliq de Motorola con Android de.. http://bit.ly/lI21M […]

Antwort schreiben