Quadratisch, praktisch, Handy: Nokia 7705 Twist

12. September 2009 | by Alex Reiger

nokia-7705-twist_big by you.

Quadrat-Handy mit Dreh-Display: Der weltgrößte Handy-Bauer Nokia hat mit dem Nokia 7705 Twist ein innovatives und außergewöhnlich designtes Mobiltelefon im „Ritter-Sport“-Look präsentiert. Das Nokia 7705 Twist kommt zunächst in den USA auf den Markt, mit einem 2,4 Zoll großen TFT-Bildschirm und vollständiger QWERTZ-Tastatur zum Ausziehen.

Zudem an Bord des Viereck-Handys: eine Drei-Megapixel-Kamera mit Auto-Fokus, die auch Videos aufnehmen kann, Bluetooth 2.1, micro-USB-Anschluss sowie Sprachsteuerung. Der interne Speicher des Twist ist erweiterbar – von (256 Megabyte intern) über microSD-Karten auf bis zu 16 Gigabyte.

Interessantes Detail am Rande: Die Rückseite hat tatsächlich einen Spiegel.

Das Nokia 7705 Twist kommt am 21. September in den USA in die Läden und kostet 100 US-Dollar mit Zweijahresvertrag. Wann das Handy nach Europa kommt, ist leider noch nicht bekannt.

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Comment (1)

Antwort schreiben