OLPC XO wird generalüberholt

10. September 2009 | by Fritz Effenberger

Der One-Laptop-Per-Child (OLPC) erhält ein Upgrade auf Version 1.5. Äusserlich tut sich da nicht viel, das knuddlige froschgrüne Gehäuse ist schwer zu toppen. Im Inneren allerdings wird der betagte AMD Geode 433 MHz Embedded-Prozessor durch einen modernen VIA C7-M mit einem GHz Arbeitstakt ersetzt, was den Kinderklapprechner deutlich beschleunigt.

Änderungen am Aussehen sind dagegen erst mit der Version 2.0 zu erwarten.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben