Mini-Relaunch: Google verpasst sich neues Suchfenster-Outfit

10. September 2009 | by TechFieber.de

google-relaunch_search-bar by you.

Der kalifornische Suchmaschinen-Riese Google hat seiner Web-Seite einen kleinen Relaunch mit großer Wirkung verordnet – das Google-Suchfenster wurde vergrößert. Endlich, muss man da schon fast sagen. Diese Minimal-Layout-Anpassung der „Search Box“ war überfällig, Suchen-Keywörter können nun komfortabler eingegeben werden.

Ansonsten bleibt alles beim Alten auf der Google-Startseite (mal abgesehen davon, dass die „Ecken“ der Suchbox jetzt nicht mehr rund, sondern tatsächlich eckig sind) – die Site ist entgegen aller Design-Trends so schlank wie seit dem Launch von Google.com vor über zehn Jahren und lädt daher super schnell. Gut so.

Hier das offizielle Google-Statement von Marissa Mayer, der Vizepräsidentin für Search Product and User Experience:

„Search, that is. For us, search has always been our focus. And, starting today, you’ll notice on our homepage and on our search results pages, our search box is growing in size. Although this is a very simple idea and an even simpler change, we’re excited about it — because it symbolizes our focus on search and because it makes our clean, minimalist homepage even easier and more fun to use.“

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben