AMD kündigt Notebookplattformen an: Tigris und Ultrathin

10. September 2009 | by Fritz Effenberger

Über der ganzen Begeisterung zu Apples neuen iPods, den Beatles als Videogame oder 090909 allgemein rutscht eine weitere aktuelle Ankündigung etwas in den Hintergrund. Zu Unrecht. AMD stellte nämlich zwei Notebookplattformen vor, die den Wettbewerb im Mobile Computing eindeutig beflügeln werden.

Für „normale“ Consumer Notebooks empfiehlt der Intel-Konkurrent seine 2009 Mainstream Notebook Plattform Tigris, bestehend aus Mobil-Prozessoren der Baureihen Sempron, Athlon II, Turion II und Turion II Ultra, plus ATI Mobilgrafikchips der leistungsfähigen 3000er-Onboard-Serie.

Je nach Aufgabe sei Tigris 50 bis 75 % schneller als vergleichbare CULV-Bestückungen von Intel. In der „Ultrathin“ Kategorie zeigt AMD Kombinationen von CPU und GPU, die für besonders flache Laptops geeignet sind.

Notebook-Hersteller wie Acer, Asus, HP, MSI.und andere haben Produkte mit den neuen AMD Plattformen für die nahe Zukunft angekündigt.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben