Preissturz: Palm Pre Smartphone nur noch 150 Dollar

9. September 2009 | by TechFieber.de

Preissturz: Das Palm Pre Smartphone kostet in den USA beim Mobilfunk-Provider Sprint jetzt nur noch 150 Dollar – nach Rabatten und „Rebates“ (Rückerstattungen nach Bezahlung) – was als deutliches Zeichen zu deuten ist, dass der iPhone-Rivale des kalifornischen Handheld-Pioniers Palm bislang deutlich hinter den Erwartungen zurückbleibt.

In Europa ist der Palm Pre noch nicht einmal im Handel. Die Europa-Version des Palm-Pre-Smartphones mit UMTS/HSDPA wird im Oktober in Deutschland, Großbritannien, Irland und Spanien von den zum Telefonica-Konzern gehörenden Netzbetreibern O2 in Deutschland, Großbritannien und  Irland angeboten.

Technische Details des Palm Pre im Kurzüberblick:

  • Speicher: 8 GByte (intern)
  • Gewicht: 135 Gramm
  • WLAN 802.11b/g
  • Bluetooth
  • Micro-USB

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: iphone

Antwort schreiben