[IFA] Pay-TV: Telekom fordert Sky heraus

4. September 2009 | by Alex Reiger

telekom IPTV t-home pay-tv

Der Bezahlsender Sky bekommt Konkurrenz: Kein Geringerer als die gute alte Deutsche Telekom bläst zum Angriff auf den Pay-TV-Kanal. Wie der Riese in Magenta am Pressetag der IFA in Berlin mitteilte, soll das Internet-Fernsehen auf DSL-Basis schon zum Vorweihnachtsgeschäft an den Start gehen.

Laut dem Telekom-Marketing-Manager Christian Illek soll der Preis deutlich unter 30 Euro pro Monat liegen.

Die Telekom will bis Ende des Jahres eine Million Kunden für das Internet-Fernsehen gewinnen; bislang zählt der T-Konzern in diesem Sektor 800.000 Kunden. Das neue Produkt sei nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung zum bestehenden Triple-Play-Angebot Entertain gedacht, so Illek bei der Funkausstellung.

Bislang vermarktet die Telekom ihr Internet-Fernsehen (ab 45 Euro pro Monat) nur zusammen mit Web und Telefon.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben