[IFA] Hingucker mit LED-Leuchtrahmen: Philips Aurea Fernseher der dritten Generation

4. September 2009 | by Silvia Kling

Philips Aurea TV

Eintauchen in die bewegten Bilder, Abtauchen ins Geschehen auf dem Bildschirm, das ist der Effekt, den nicht nur Film- und Fernsehmacher mit ihren Inhalten erzielen wollen, sondern auch die Fernsehbauer mit ihren Geräten. Der niederländische Elektronikriese Philips hat deshalb seinem LCD-TV Aurea 2009 einen nahtlosen Übergang zwischen Bildschirm und Rahmen verpasst. Der 8mm-„Active Frame“ wird jetzt von 250 LEDs beleuchtet und passt sich perfekt an die Farben des Fernsehbildes an.

Die dritte Generation der Aurea-Ambilight-Modelle hat etwas abgespeckt. Keine Angst, nur was die Dicke angeht: Dank der neuen LED-Hintergrundbeleuchtung des Displays sind die Flachbildfernseher noch schlanker als bisher.

Das Aurea-Flaggschiff mit 42-Zoll-Bilddiagonale und Ambilight Full Surround bietet Full-HD zur Anzeige von 1080p und ein dynamisches Kontrastverhältnis von 80.000:1. Der Fernseher verfügt über integrierte Lautsprecher auf der TV-Vorderseite, die ganz versteckt noch zwei mal 15 Watt Leistung beisteuern.

Ergänzend hat Philips noch die Soundbar HTS8161B im Zubehörärmel (siehe Bilder unten) – für perfekten Raumklang sowie Blu-ray-Wiedergabe. Mit 100-Hz-Clear-LCD-Technologie und zwei Millisekunden Reaktionszeit wird für ruckelfreie Wiedergabe rasanter Bildbewegungen gesorgt.

Neu ist auch der integrierte Web-Service Net TV, über den eine Vielzahl von speziell aufs TV-Websurfen optimierten Websites aufgerufen werden kann, darunter etwa Seiten von Youtube, Ebay oder Tomtom sowie von lokalen Top-Online-Angeboten. Gesurft wird bequem per TV-Fernbedienung, also auf der Couch oder im Fernsehsessel und ohne Maus und Tastatur.

Der LED-TV soll ab September für 3.999,99 Euro zu haben sein.

Leider nicht billig – aber äußerst scharf (auf das Bild bezogen natürlich) und leuchtend schick.

____________

[Foto-Gallerie] Philips Aurea TV

[Foto-Gallerie] Highlights vom Philips-Stand @IFA 2009



TechStats

Philips Firmenname: Royal Philips Electronics
Im Internet: www.philips.com, www.philips.de
Hauptsitz: Amstelplein 2, 1096 BC Amsterdam, Niederlande
Gegründet: 1891
Management: Frans van Houten (President & CEO)
Umsatz: 23,2 Milliarden Euro (2009)
Mitarbeiter: Etwa 116.000 weltweit

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Als Unternehmensziel gibt der Konzern an, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. ... Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben