[Nokia World] Nokia N97 Mini kostet 450 Euro ab Oktober erhältlich

2. September 2009 | by Alex Reiger

Nun ist es also offiziell: Der finnische Handy-Riese Nokia hat das neue Nokia N97 Mini heute Morgen in Stuttgart bei der Nokia World 09 der Öffentlichkeit präsentiert. Der kleine Bruder des erst vor wenigen Wochen auf den Markt gekommenen aktuellen Nokia-Flaggschiff-Handys Nokia N97 kostet 450 Euro und ist ab Oktober erhältlich.

Das N97 Mini ist laut Nokia-Ceo Olli-Pekka Kallasvuo, der das Handy präsentierte, das erste Nokia-Mobiltelefon, das den neuen Dienst Lifecasting with Ovi, eine spezielle Facebook-Anwendung für mobile Nutzer, unterstützt.

Hier mehr technische Details zum N97 Mini Smartphone:

* Quad-Band GSM 850/900/1800/1900 MHz
* UMTS/HSDPA
* 3,2″ Touchscreen (640×360 Pixel)
* QWERTZ-Tastatur
* Interner Speicher 8 GB
* microSD-Speicherkarten (SDHC bis 16GB)
* GPS-Empfänger mit A-GPS
* WLAN 802.11b/g
* Bluetooth 2.0 mit A2DP Stereo Audio
* 5 Megapixel-Kamera mit Carl Zeiss Optik und Fotoleuchte
* Bewegungssensor
* Symbian S60 5th Edition

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , ,

Kommentare (2)

  1. Jinny says:

    Hi there,
    Can i take a one small photo from your site?
    Thank you
    Jinny

  2. […] Nokia heute auf seiner Hausmesse Nokia World in Stuttgart vorgestellt. Beispielsweise das Nokia N97 mini, den kleinen Bruder des N97. Das N97 mini kommt mit Touchscreen und vollwertiger Tastatur, im […]

Antwort schreiben