Wiki-Check: Wikipedia prüft Promi-Einträge

26. August 2009 | by TechFieber.de

wikipedia by you.

Das Online-Lexikon Wikipedia will Postings über Politiker und Prominente künftig vor der Veröffentlichung prüfen. Damit sollen unter anderem Falschmeldungen über den Tod berühmter Personen verhindert werden. Auf dem englischsprachigen Wikipedia-Angebot werden neue Einträge bislang direkt publiziert.

Eine Befragung der Nutzer des Web-Lexikons hätte zu dieser Entscheidung geführt, schreibt die „Financial Times Deutschland“. 80 Prozent von 259 Usern befürworteten diese Maßnahme.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben