Noch mehr Nokia-Netbooks: Zweites Booklet 3G mit ARM-Prozessor soll 2010 kommen

26. August 2009 | by Alex Reiger

Nokia Booklet 3G mit ARM Prozessor

Nokia gibt Vollgas im Netbook-Markt: Kaum haben die Finnen ihren ersten Laptop überhaupt, namentlich das „Nokia Booklet 3G“-Netbook, am Montag offiziell bekanntgegeben, soll schon der Nachfolger feststehen. Wie die stets mit besten Kontakten in die Hardware-Branche ausgestatteten taiwanesischen Kollegen der „DigiTimes“ berichten, soll Nokia bereits Mitte 2010 ein zweites Nokia-Netbook auf den Markt bringen – ausgestattet mit einem ARM-Chip, geliefert von den taiwanesischen Chip-Herstellern Compal oder Foxconn.

Im ersten Nokia-Netbook, dem Nokia Booklet 3G, werkelt dagegen der altbekannte Atom-Prozessor von Intel, der das Gros aller Netbooks antreibt.

Durchaus denkbar wäre zudem, dass das zweite Nokia-Netbook auf dem Maemo-Handheld-Betriebssystem auf Linux-Basis laufen könnte, an dem die Finnen ja seit Jahren herumentwickeln. Gerüchte, Nokia arbeitet an Netbooks (und Smartphones) auf Basis von Google Android dementierte der Mobilfunk-Riese ja prompt vehement.

_______________________

Nokia Booklet 3G Netbook Foto-Gallerie


_______________________

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: netbook

Comment (1)

Antwort schreiben