Chefsache iPad: Apple-Boss Steve Jobs soll Apple Tablet voranbringen

25. August 2009 | by TechFieber.de

Apple CEO Steve Jobs showing the new Macbook Air laptop at Macworld 2008 by you.

Es gibt nicht wirklich viel Neues in Sachen Apple Tablet. Doch dass ein wie auch immer gearteter Surf-Tabletten-Computer, vermutlich namens Apple iPad, Macbook Touch oder TouchBook, auf den Markt kommen wird, ist abgemachte Sache und über die letzten Wochen von verschiedensten zuverlässigen Quellen bestätigt worden.

Neu ist nun, dass das Tablet-Projekt in Cupertino höchste Priorität hat – der Apple-Gründer und -Ceo Steve Jobs hat die Entwicklung des Apple iPad Tablet zur Chefsache erklärt. Wie das „WSJ“ heute berichtet, widmet der erst kürzlich nach seiner schweren Krankheit zurückgekehrte Jobs seine ganze Energie dem neuen Touchscreen-Rechner. Und: Schon zweimal soll Perfektionist Jobs das Projekt „gekillt“ haben, da der Apfel-Impressario mit den bisherigen Ergebnissen nicht zufrieden war.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Comment (1)

  1. Jan says:

    Kommt der neue iPod touch echt mit Kamera, weil im Internet steht das nur der iPod Nano eine Kamera hat ? Bitte Scnelle Antwort

Antwort schreiben