YouTube-Gründer Chad Hurley steigt in die Formel 1 ein

21. August 2009 | by TechFieber.de

Der kalifornische Jung-Mega-Millionär und YouTube-Gründer Chad Hurley lässt die Motoren aufheulen und investiert ein paar seiiner Google-Millionen in die „Formel 1“-Rennsportserie. Hurley will das Team „US F1“ aufbauen – und selbst aktiv werden (fahren?) mehr »

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben