[Update] Hands-on-Review: Nokia Maemo 5 Tablet alias N900, RX-51 oder Rover

19. August 2009 | by Reah

[Update 22:01 Uhr] Wir haben nicht zu viel versprochen, Eldar Murtazin von Mobile-Review hat soeben einen ausführlichsten „Hands-on“-Testbericht zum Nokia RX-51 bzw. Nokia N900 gespostet. Fraglich ist nur noch, wie zum Teufel kam der gute Eldar an das gute Stücke von Nokia …?

[Original-Text 18:57 Uhr]

Und ewig grüßt das Murmeltier. Ähem, Nokia-Tablet auf Basis des PDA-Betriebssystens Maemo 5. In der jüngeren Vergangenheit (sprich seit Mai) tauchte dieser Nokia-Mini-Computer auch immer wieder unter der Bezeichnung  Nokia N900, RX-51, oder „Rover“ auf. Nur so klar und deutlich wie heute waren die eigentlichen Underground-Fotos noch nie.

Leider gibt es nach wie vor nichts Konrektes von Nokia zum Nokia Tablet. Doch es lohnt sich, an der Geschichte dranzubleiben. Nicht nur, das dieses Mini-Rechnerlein mehr als startklar aussieht, sondern auch weil die stets mit besten Kontakten in die Nokia-Szene ausgestatteten Kollegen von Mobile-Review (von denen auch das Bild oben stammt) für die kommenden 24 Stunden einen ausführlichen Testbericht angekündigt haben.

Yep. Summasumarum scheint es  nur noch eine Frage der Zeit, bis sich Nokia zum „Maemo 5 Tablet“ alias „Nokia N900“ alias „RX-51“ oder „Rover“ bekennen wird.

Was meint Ihr?

Die anstehende „Nokia World“-Messe in Stuttgart (2.-3. September) dürfte ja auch der ideale Startplatz für den schicken Mini sein, oder?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: tablet

Antwort schreiben