[Update] Kamera-Gerüchte: Neue Canon EOS 7D Fotos aufgetaucht, Hinweise verdichten sich

19. August 2009 | by Reah

Wann lässt Canon endlich die Katze Sack? Schon seit einem guten Jahr kursieren im Netz Bilder-Häppchen der neuen EOS 7D DSLR, dem vermeintlichen Nachfolger der legendären Vollformat-DSLR EOS 5D. So auch heute, siehe Bild oben.

Und dieses Foto weist nun eindeutig auf einen ausklappbaren Blitz hin und ein Mikro – sprich die 7D Digital-Spiegelreflex-Kamera hat auf alle Fälle HD Video-Aufnahmefunktionen integriert. Warum sonst sollte sie ein Mikrofon brauchen?

Zudem soll die Canon EOS 7D nun auch im internen Inventur-System des US-Handelriesen Best Buy aufgetaucht sein – für 2700 US-Dollar, ohne Objektiv versteht sich. Rundum verdichten sich also die Hinweise auf die neue EOS 7D DSLR.  Denn neben der Canon 7D waren in dem BestBuy-Warensystem auch verschiedene Canon-Powershot-Modelle gelistet, die sich nun heute  morgen samt der neuen Canon G11 bewahrheitet haben.

Nach wie vor gibt es leider noch nichts Offizielles hierzu von Canon. Dabei haben doch erst heute die schöne neue Canon G11 und die neue S90 offiziell das Licht der Welt erblickt, wäre dies doch auch ein guter Moment, Neuigkeiten zur EOS 7D zu veröffentlichen …

Hello Canon! Anyone listening?

[Update 20.8.2009] Heute ist nun auch noch ein vermeintliches Canon- 7D-Kopfteil aufgetaucht. Die Foto-Fanboys bei Dpreview gehen davon aus, dass es sich um ein authentisches Stück der 7D-DSLR handelt – siehe Bild unten.
Canon 7D DSLR

Zum Thema:

[Photo: dpreview]

Mehr bei TechFieber zum Thema: foto

Antwort schreiben